Skip to the content

Aktuell

Liebe Community

Am Montag, 24. Februar 2020, sendet das Schweizer Fernsehen SRF 1 um 21.05 Uhr im Rahmen der Sendung PULS eine Sondersendung zum Thema ME/CFS. Unser medizinischer Berater Protazy Rejmer wird dabei live interviewt und unsere Präsidentin Nicole Spillmann wird nebst Ärzten im Expertenchat online Fragen aus dem Publikum beantworten. Dies ist eine sehr gute Gelegenheit, ME/CFS in weiten Bevölkerungsschichten bekannt(er) zu machen. Bitte informieren Sie möglichst viele Personen aus Ihrem Umfeld, die Sendung zu schauen.

Vielen Dank und mit besten Grüssen

Ihr Verein ME/CFS Schweiz

 

GROSSE GENETISCHE ME/CFS-STUDIE AM ANMARSCH

Prof. Chris Ponting aus der University of Edinburgh in England appliziert bis 23.01.2020 für einen Grant zwecks Finanzierung seines neuen Projektes im Rahmen von «The ME/CFS Biomedical Partnership».

Diese Genom-Wide Association Study (GWAS) zielt darauf, genetisches Material von 20 000 ME/CFS-Kranken zu sammeln und mit demjenigen von gesunden Kontrollen zu vergleichen. Die Studie basiert auf s.g. «spit-and-post» Konzept, wo die Teilnehmer ihre Speichelproben von zuhause aus werden verschicken können. Somit wird die Teilnahme ausserhalb von England höchstwahrscheinlich gut möglich.

Damit die Studie gute Chancen hat auf die Finanzierung, möchte Prof. Ponting vorerst vorweisen, dass ein Bedarf auf dieses Projekt besteht. Hierfür ist er auf die Resonanz der Kranken angewiesen. Unter dem nachfolgenden Link kann man sich zur Studie informieren, Ideen mitteilen für richtige Rekrutierung, sowie sich als Interessierte(n) anmelden («SIGN UP»). Je mehr Leute Letzteres anklicken und Ihre Kontaktdaten hinterlassen, desto grösser werden das Gewicht der Finanzierungsapplikation, die Chancen für effektive Studiendurchführung, sowie die spätere Auswahl von potentiellen Studienteilnehmern.   

https://mebiomed.org.uk/

Vielen Dank und mit besten Grüssen,

Euer Verein ME/CFS Schweiz

HAFTUNGSERKLÄRUNG

 

Der Verein ME/CFS Schweiz sieht sich primär als gemeinnützige Vereinigung von ME/CFS-Betroffenen und -Interessierten sowie fungiert als Informationsquelle zu der Erkrankung "Myalgische Enzephalomyelopathie (-tis) / Chronic Fatigue Syndrome" (ME/CFS, ICD-10: G93.3). Die Inhalte werden kontinuierlich angepasst, es besteht unsererseits jedoch kein Anspruch auf Vollkommenheit oder vollständige Aktualität.  

Der Verein übernimmt keine Haftung für das individuelle Einsetzen der von uns angebotenen Informationen und ersetzt keinesfalls die geschulten Spezialisten aus dem Gesundheits-, Rechts- oder Sozialwesen. Unsere Organisation bietet auch keine individuellen, medizinischen Beratungen oder Zuweisungen an.